BERATUNGSANSATZ

Vorhabenträger von Immobilien- und Stadtentwicklungsprojekten sehen sich in zunehmendem Maße einer kritischen Öffentlichkeit gegenüber, die mit klassischen Mitteln der Projektkommunikation nur schwer und ungenügend erreicht werden kann. Ein verzögerter Planungsprozess ist die Folge.

Mit unserem umfassenden Ansatz für Genehmigungsmanagement und Akzeptanzkommunikation tragen wir zu einem erfolgreichen Verfahren bei. Ob Baurechtschaffung, Bürgerdialog oder Beteiligungsverfahren – stets setzen wir unsere Konzepte auf Grundlage einer sorgfältigen Analyse der Situation vor Ort effektiv für Sie um.

UMFASSENDES STAKEHOLDER-MANAGEMENT

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Management erfolgskritischer Stakeholder. Dabei binden wir alle Beteiligten zielgerecht ein, verpacken Ihre guten Argumente in wirksame Botschaften, die Gehör finden, und akti­vieren stille Fürsprecher – stets im Sinne einer reibungsfreien und zügigen Realisierung Ihres Vorhabens.

EINSATZGEBIETE

Wir begleiten unsere Mandanten auf Basis von Analyse und Strategie aktiv bei der Umsetzung der Positionierung und dem Management der relevanten Stakeholder. Dazu steht uns der komplette Instrumentenkasten der Public-Affairs- und Public-Relations-Arbeit zur Verfügung. Und als „Berater in Gummistiefeln“ gehen wir an Ihrer Seite vor Ort raus zu den Menschen, um sie persönlich für Ihr Vorhaben zu gewinnen.

Im Bereich Immobilien & Stadtentwicklung stehen folgende Einsatzgebiete im Zentrum unserer Arbeit:

GENEHMIGUNGSMANAGEMENT
Wir entwickeln Kommunikationsstrategien ggü. Politik und Verwaltung, um Ihre Planungs- und Genehmigungsprozesse zu erleichtern.
ÖFFENTLICHER DIALOG
Wir erarbeiten Dialogformate, um Akzeptanz für Ihr Vorhaben bei der betroffenen Öffentlichkeit, v.a. Anwohnern und Bürgerinitiativen, zu erzeugen.
BETEILIGUNGSVERFAHREN
Wir konzipieren moderne Beteiligungskonzepte, um Widerstände zu kanalisieren und konfliktfrei aufzulösen.
VOLKS-/BÜRGERENTSCHEIDE
Wir entwickeln Kampagnen, damit Ihr Anliegen im Rahmen von direktdemokratischen Entscheidungsverfahren Gehör findet.

ERFAHRUNG IST ENTSCHEIDEND

In über 15 Jahren hat Hendricks & Schwartz zahlreiche nationale und internationale Projektentwickler, staatliche Akteure und Kommunen dabei unterstützt, ihre Vorhaben beschleunigt und ohne größere Konflikte zu realisieren.

Mehrfamilienhaus in München
Für ein Immobilienunternehmen übernahm Hendricks & Schwartz die Krisenkommunikation und den Stakeholder-Dialog, nachdem Anwohnerproteste bereits zu Widerständen in der lokalen Politik und zu einer Behandlung auf Landesebene geführt hatten. Wir konnten eine positive Beschlussfassung in allen politischen Gremien sowie eine Einigung mit dem Denkmalschutz und den Anwohnern erreichen.
Ortsentwicklung in Kirchheim
Auf der Grundlage eines umfassenden Dialogkonzepts hat Hendricks & Schwartz die Gemeinde Kirchheim im Bürgerdialog begleitet. Erreicht wurde, dass die Bürgerschaft in einem Bürgerentscheid mit fast 72% für das Vorhaben gestimmt hat. Das notwendige Quorum wurde erreicht, und mit der Bebauungsplanung konnte begonnen werden. Zahlreiche Bürgervorschläge flossen in die Planung ein.
Einkaufszentrum bei Nürnberg
Im Vorfeld eines Bürgerentscheids gegen das geplante Projekt und mit erheblichem kommunalpolitischen Widerstand durch Bürgerinitiativen wurde Hendricks & Schwartz mit der Kampagne zum Entscheid sowie der Aktivierung einer Pro-Initiative beauftragt. Nach dem positiven Ausgang des Bürgerentscheids konnte das Projekt schließlich wie geplant umgesetzt werden.

IHR ANSPRECHPARTNER

Immobilien & Stadtentwicklung

Daniel Schreyer
Director

Tel +49 89 23685-350
Fax +49 89 23685-380
E-Mail: ds@hendricks-schwartz.com